53 Jugendmannschaften beim Sommerfest des SV Lalling

 

Ganz im Zeichen des Sports und der Geselligkeit stand das Sommerfest des Sportvereins am vergangenen Wochenende. Mit insgesamt 53 (!) teilnehmenden Jugendmannschaften kann man eines der größten Turniere im Umkreis stellen. Die Verantwortlichen waren hochzufrieden, das Fest verlief reibungslos, auch wenn der Wettergott am Sonntag kurzzeitig für etwas Regen sorgte. Die Gäste wurden an allen drei Tagen mit Schmankerl vom Grill, Kaffee, Kuchen, Torten und kühlen Getränken verwöhnt. Auch in der eigenen Zeltbar kam man auf seine Kosten. Am Sonntag gab es zudem am Grillstand Livemusik eines jungen, talentierten Lallingers.

Am Freitag wurde das beliebte Elfmeter-Turnier mit 16 Mannschaften durchgeführt, als Sieger gingen am Ende die „Winkler Löwen" (mit Dompteur S. Straßer) vor „Bledgsuffa United", „Franze und de Nossn" und „Curling Team Austria" hervor.

 

 

Am Samstag eröffneten die Herrenmannschaften des SVL die neue Saison mit einem Heimspiel gegen den TSV Grafling.

Alle Jugendmannschaften zeigten tollen Fußball und die Kids waren mit viel Freude und Eifer bei der Sache. Jede/r Spieler/in erhielt einen Pokal und ein Eis als Belohnung, auch auf die Jugendtrainer wartete eine kleine Überraschung.

 

Hier die Erstplatzierten der einzelnen Turniere:

 

D9-Blitzturnier:

1. TSV Schönberg

2. SV Lalling I

3. TSV Natternberg

 

E1-Turnier:

1. SV Lalling

2. SG Edenstetten

3. SG Loh/Auerbach

 

E2-Turnier:

1. SG Auerbach/Loh

2. SG Schöfweg

3. SG Edenstetten

 

 

F1-Turnier:

1. SG Poppenberg

2. SV Auerbach

3. TSV Metten

 

F2-Turnier:

1. FC Viechtach

2. TSV Metten

3. SpVgg GW Deggendorf

 

 

G-Turnier:

1. SG Edenstetten

2. SV Deggenau

3. SV Auerbach