SV Lalling feiert gelungenes Sommerfest mit Gewinn des STREICHER-Cups

 

Der SV Lalling veranstaltete von 18. bis 20. Juli sein alljährliches Sommerfest.

Den Anfang machte die A-Jugend mit einem Freundschaftsspiel gegen den SV Auerbach, das mit 3:0 gewonnen werden konnte. Am Abend wurde ein großes Watterturnier veranstaltet, das mit 34 Teams großes Interesse fand. Den Hauptpreis von 150,- EUR konnte das Team Jessberger / Kauer verdient einsacken. Am Samstag begann um 9.00 Uhr das von Jugendleiter Rüdiger Zollner perfekt organisierte E-Jugendturnier mit neun Mannschaften. Als Sieger ging der SV Auerbach vor dem SV Pankofen hervor. Vor dem F-Jugendturnier am Nachmittag spielten die Kleinsten des SV Lalling auf zwei Kleinfeldern gegeneinander. Das F-Jugendturnier gewann der FC Obergessenbach vor der SpVgg Stephansposching. Alle Teilnehmer der beiden Turniere erhielten Medaillen und die Siegermannschaften zusätzlich einen Spielball. Als kleiner Service organisierte die Sparte Kinderturnen von 10.00 bis 16.00 Uhr eine Kinderbetreuung direkt am Sportplatz, das regen Zulauf hatte. Für Ortsvereine und Freizeitmannschaften organisierte der SV Lalling ein Menschenkickerturnier, das von Straßer Stephan sehr gut geleitet wurde. Im Finale standen sich die bis dahin besten Mannschaften gegenüber. Das „Delirium Team“ konnte sich in der Verlängerung kurz vor Abpfiff gegen die „Saubauern“ durchsetzen und nahm den 1. Preis in Form von 30 Litern Bier entgegen (Mannschaftsfoto siehe Anlage). Am Abend spielte die Meistermannschaft der AH Lalling gegen den SV Neuhausen und konnte mit 7:2 gewinnen. Ab 20.00 Uhr heizte dann DJ „Axl“ bei der „Summernightparty“ ein und sorgte für gute Stimmung. Der Sonntag begann mit einem Spiel zwischen der D-Jugend und der neu gegründeten Mädchenmannschaft, bei dem die D-Jugend mit 7:1 die Oberhand behielt. Ein Leckerbissen wurde den Zuschauern am Nachmittag geboten, als sich die Mannschaften SV Auerbach, TSV Hengersberg, SV Schaufling und der SV Lalling beim traditionellen STREICHER-Cup gegenüberstanden. Geleitet wurde das Turnier von Stadionsprecher Geiß Christian in gewohnt abwechslungsreicher und bravouröser Manier. In den Vorrundenspielen konnte der SV Lalling gegen den TSV Hengersberg mit 3:1 und der SV Auerbach gegen den SV Schaufling mit 4:0 gewinnen. Das Spiel um Platz 3 entschied der TSV Hengersberg mit einem 6:0 gegen den SV Schaufling für sich. Im Finale überzeugte der SV Lalling gegen den SV Auerbach mit einem völlig verdienten 2:0-Sieg. Dieses Ergebnis lässt aufhorchen und man kann der neuen Saison in der Kreisliga Straubing mit Spannung entgegensehen. Das erste Punktspiel bestreitet der SVL am Sonntag, 3. August um 15.00 Uhr zuhause gegen den TSV Natternberg (Reserve davor um 13.00 Uhr).

Der STREICHER-Cup, gesponsert von STREICHER Automobile in Kapfing sowie 50 Liter Bier wurden dem Lallinger Kapitän Florian Lendner übergeben (Foto siehe Anlage). Der Turniersieg wurde natürlich noch ausgiebig gefeiert. Der SV Lalling ist mit dem Verlauf des Sommerfestes mehr als zufrieden und dankt allen Helfern und Besuchern sehr herzlich.

 

 

Siegermannschaft des Menschenkickerturniers: "Delirium Team"

 

 

SVL-Kapitän Lendner Florian mit Vorstand Heining Markus

 

 

 

 

Mannschaftsfoto vom Turniersieger SV Lalling:

(hinten v. l.: Abteilungsleiter Penn Lothar, Geiß Rudi, Straßer Stephan, Straßer Florian, Straßer Thomas, Eder Patrick, Kapitän Lendner Florian, Spielertrainer Kölbl Andreas, 1. Vorstand Heining Markus, vorne v. l.: Penzkofer Michael, Zettl Florian, Lallinger Tobias, Belter Andreas, Friedenberger Markus, Marxt Walter, Lemberger Robert und Eder Jürgen)

 

 

 

 

Hier gehts zu den Bildern vom Sommerfest 08

 

Startseite