Bericht von der Weihnachtsfeier am 20. Dezember 2003

Im Dollmaiersaal begrüßte der 2. Vorsitzende Baranski Peter eine große Anzahl von Vereinsmitgliedern zur traditionellen Weihnachtsfeier. Er entschuldigte den 1. Vorstand Klampfl Siegfried, der krankheitsbedingt nicht anwesend sein konnte und wünschte den Anwesenden ein paar schöne Stunden. Auch heuer durften die „Musischinda“ die Feier gekonnt umrahmen.

Jugendleiter Straßer Siegfried überreichte der A-Jugend ihre Weihnachtsgeschenke in Form von Sporttaschen. Der Dank hierfür galt den Firmen Früchte Eder, Früchte Grad und Früchte Weranek, die alle Jugendmannschaften mit Sporttaschen ausstatteten. Vom Spielführer der A-Jugend Appl Dominik erhielt auch Trainer Straßer Siegfried ein kleines Weihnachtspräsent.

Wie alle Jahre war es Zeit allen Dank zu sagen, die das ganze Jahr über dafür sorgen, dass der Spielbetrieb reibungslos abläuft. Man bedankte sich bei den Trainern, den Platzwarten, den Platzkassieren, den Damen und Herrn des Platzverkaufs, sowie bei der Trikotreinigungsabteilung, beim Redaktionsteam der Stadionzeitung und dem Betreuer der Homepage. Schließlich bedankte man sich noch bei den Sponsoren.

Lothar Penn übergab Geschenke an Vorstände und Trainer. Auch Trainer Günter Kröll hielt Präsente für die Trainingsfleißigsten bereit.

Nach dem Abendessen wurden Ehrungen für langjährige  Mitgliedschaft (20, 25, 30, 35, 40, 45 und 55 Jahre) und Vereinstreue durchgeführt. Diese Ehrungen nahm Baranski Peter zusammen mit 2. Vorstand Appl Klaus vor.

Am Ende der Ehrungen verlieh Bachinger Franz in ausführlicher Art und Weise fünf SVL-Mitgliedern die Ehrenmitgliedschaft. Dies sind Duschl Max, Schreiner Helmut, Sitzberger Michael, Reitberger Xaver und Ranzinger Walter.

Der Abend endete mit der Christbaumversteigerung, die von Franz Bachinger in bewährter Manier über die Bühne gebracht wurde.